Navigation
Malteser Schule Dortmund

Gesundheit und Arbeitssicherheit

Wir bieten Ihnen individuelle Seminare zur betrieblichen Gesundheitsförderung, wie z.B. Burnout-Prävention, Ernährung/Bewegung/Entspannung am Arbeitsplatz, rückenschonendes Arbeiten, ergonomischer Arbeitsplatz. Außerdem können Sie bei uns die Ausbildung mit Zertifikat zum "Sozialen Ansprechpartner im Betrieb" absolvieren.

Termine auf Anfrage!

Sexualisierte Gewalt ist ein Thema, das uns in der Arbeit mit Kindern und erwachsenen Schutzbefohlenen immer wieder begegnen kann.
In der Präventions-Schulung bekommen Sie umfangreiche Informationen zum Thema; denn Wissen schafft Sicherheit.
Sie bekommen aufgezeigt, wie Sie angemessen reagieren können, wenn Sie von einem Verdacht auf sexualisierte Gewalt erfahren oder selbst Verdacht schöpfen.
Sie beschäftigen sich intensiv mit einer angemessenen Balance zwischen Nähe und Distanz in Ihrem Tätigkeitsbereich.

Termine/Anmeldung

Gemäß Arbeitsstättenregel ASR A 2.2 ist jeder Arbeitgeber verpflichtet, 5 Prozent der Mitarbeiter als Brandschutzhelfer zu schulen. Dies gilt auch für ehrenamtliche Standorte. Die Schulung erfolgt theoretisch und praktisch.

Theorie:
- Grundzüge des Brandschutzes
- Betriebliche Brandschutzorganisation
- Funktion und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen
- Gefahren durch Brände
- Verhalten im Brandfall

Praxis:
- Ablöschen eines Kleinbrandes
- Ablöschen einer brennenden Person
- Alarmierung der Feuerwehr
- Räumung und Evakuierung
- ggf. Einweisen in den betrieblichen Zuständigkeitsbereich

Personen mit erfolgreich abgeschlossener feuerwehrtechnischer Grundausbildung (Truppmann, Truppfrau), können ohne zusätzliche Ausbildung als Brandschutzhelfer bestellt werden.

Termine/Anmeldung

Personen, die ein Dienstfahrzeug führen, empfehlen wir unsere Fahrerschulung. Sie beinhaltet eine theoretische Ausbildung sowie fahrpraktische Übungen.

1) Theoretische Grundausbildung
- Haftbestimmungen
- Vorschriften der Sonder und Wegerechte (RD Personal)
- wesentliche Verkehrsvorschriften
- Eigenarten von Einsatzfahrzeugen
- wesentliche psychologische und biologische Einflüsse beim Führen von Fahrzeugen
- typisches Fehlverhalten
- Betriebs- und Verkehrssicherheit des Fahrzeuges
- Kraftfahrtdienstordnung des MHD

2) Fahrpraktische Grundausbildung
- mit den Fahrzeugen der entsendenden Dienststellen

Termine/Anmeldung

Weitere Informationen

Ihr Ansprechpartner

Barbara Crombach
Fachreferentin Sozialpflege-Ausbildung, Gesundheit & Arbeitssicherheit
Tel. (0231) 1848-119
Fax (0231) 1848-120
barbara.crombach(at)malteser(dot)org
E-Mail senden
Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax Bank  |  IBAN: DE37370601201201216016  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7